Ende 2016 konnten wir unsere Lager- und Produktionsfläche im Industriegebiet Offenbach noch einmal deutlich erweitern. Seit dem haben wir mehr Platz für unsere aus dem In- und Ausland bezogenen -carb Mehle. Produktion und Versand zog in den 1. Stock um. Durch die rund um laufende Fensterfront sind nun alle Arbeitsplätze sonnendurchströmt, was sehr zu einer angenehmen Arbeitsathmosphäre beiträgt.

Durch diese Änderungen ist jedoch auch unser Energieverbrauch erheblich angestiegen, da unsere Mehle ja bei gleichbleibenden Temperaturen und geringer Luftfeutigkeit gelagert werden müssen und es im Sommer für unsere Mitarbeiter ohne Klimanalge sehr heiß werden würde.

Schon während des Umzuges haben wir deshalb auch mit einem Energieberater gesprochen, um als Unternehmen auch unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht zu werden. Ineffiziente Leuchtstoffröhren wurden durch LED Lampen ersetzt und im Lager haben wir eine zusätzliche Dämmung eingezogen, die nun im Sommer wie Winter die Einhaltung eines optimalen Klimas für unsere Produkte unterstützt.

L-carb shop Solaranlage

Besonders stolz sind wir auf unsere 10 KW Solaranlage, die jetzt schon seit 4 Wochen die Energie der Sonne einfängt. Wir erwarten, dass nun 39 Solar-Kollectoren übers Jahr mehr als 60% unseres Strombedarfs klimaschonend erzeugen werden.