l-Carb-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen l-carb shop

 

 

§ 1 Allgemeines

 

(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche zwischen dem Kunden und dem Verkäufer abgeschlossenen Verträge.

(2) Kunden im Sinne der vorliegenden AGB sind Verbraucher wie auch Unternehmer.
(2.1) Verbraucher ist jede natürliche Person, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die zu einem Zweck handelt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
(2.2) Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
(3) Vertragssprache ist Deutsch.
(4) Der Versand der bestellten Waren erfolgt über die Firma
l-Carb-Shop UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer Peter Keschner
Kirchgasse 36, D-63065 Offenbach
E-Mail: info@l-carb-shop.de
Handelsregister Offenbach: HRB 46789
StNr: 044 238 10969, UStID: DE287163673
(5) l-Carb-Shop UG (haftungsbeschränkt) ist bei Vertragsabschluss Ihr Vertragspartner.
(6) Unser Angebot richtet sich an Volljährige

(7) Irrtum bei Produktbeschreibungen und Preisen behalten wir uns vor.

 

 

§ 2 Vertragsabschluss

 

(1) Die vom Kunden vorgenommene Bestellung im l-carb shop.de Onlineshop ist ein bindendes Angebot. L-Carb-Shop UG kann diese durch Zusendung einer Auftrags­bestätigung oder durch Zusendung der Ware annehmen.

(2) Die in den Preislisten angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, das heißt, sie enthalten die derzeit gültige gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Alle Preise sind ohne Gewähr und haben nur bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste Gültigkeit.

(3) Die Preise gelten, soweit nichts anderes vereinbart worden ist, ab Lager l-Carb-Shop UG exklusive Versand und Verpackung. Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird gesondert ausgewiesen.

(4)Bestellungen erfolgen in Anerkennung dieser AGB`s. Sie können online per Warenkorbsystem an uns gerichtet werden.

(5) Ablauf der Bestellung in unserem Shop

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses und die Bestellmenge unverbindlich durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Mein Warenkorb“ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Symbols „Artikel entfernen“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb bestellen wollen, klicken Sie den Button „Zur Kasse“. Eine Registrierung wird angeboten, ist jedoch nicht erforderlich. Geben Sie auf der nächsten Seite die Rechnungsadresse ein. Die Pflichtangaben sind mit einem (*) gekennzeichnet Danach können Sie eine ggf. abweichende Lieferadresse eingeben. Dann können Sie die Versandart ändern und gehen auf „Weiter“. Danach wählen Sie eine Zahlungsart aus. Setzen Sie anschließend auf derselben Seite ein Häkchen, um die Belehrung zum Widerrufsrecht zu bestätigen und die AGB zu akzeptieren. Sie können jetzt auch noch mal alle Daten einsehen und ggf.  abändern. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Eine genaue Beschreibung des Bestellablaufes entnehmen Sie bitte http://www.l-carb-shop.de/index.php/bestellung/

 

 

§ 3 Vertragstextspeicherung

 

(1) Der Vertragstext wird gespeichert und ist auf der jeweiligen Website abrufbar. Über die Druckfunktion des Browsers kann die maßgebliche Website ausgedruckt werden. Jedoch erhalten Kunden die Vertragsbestimmungen einschließlich der vorliegenden AGB sowie der fernabsatzrechtlichen Verbraucherinformationen zusätzlich auch gesondert in Textform zugesandt.

 

 

§ 4 Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von  Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

l-Carb-Shop UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer Peter Keschner

Kirchgasse 36

D-63065 Offenbach

Tel.: +49 800 522 72 75 (kostenlos)

E-Mail: info@l-carb-shop.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post

versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Widerrufsfolgen

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

 

§ 5 Vereinbarte Rücksendekosten bei ausgeübtem Widerrufsrecht

 

(1) Der Kunde hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen.

 
(2) Unserer freiwillige Rückgabeservice

Unabhängig von den Ihnen gesetzlich zustehenden Rechten bieten wir Ihnen die folgenden freiwilligen Rückgabeservice an:


Verbraucher mit Wohnsitz in Deutschland erhalten auf Wunsch ein vorfrankiertes Rücksende-Etikett (Retourenaufkleber) per eMail zugesendet, dass sie dann ausdrucken und auf die Rücksendung aufkleben können. Die so frankierte Sendung kann dann bei jeder DHL Filiale abgegeben werden. Bei Nutzung dieses Verfahrens übernehmen wir  die Kosten der Rücksendung. Kontaktieren Sie dazu unseren Kundenservice

0800 522 72 74

eMail.: info@l-carb-shop.de

Dieser Rückgabeservice beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht wie oben beschrieben.

 

§ 6 Preise/Lieferbedingungen/Zahlung

 

(1) Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro (EUR) und enthalten bereits die zum jeweiligen Zeitpunkt gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die Lieferung erfolgt nach den im Angebot angegebenen Zahlungs- und Lieferbedingungen. Im Fall der Vorauskasse überweist der Kunde den Rechnungs­betrag, der ihm per E-Mail, online oder telefonisch mitgeteilt wurde, auf folgendes Konto:

Hypovereinsbank BLZ 505 201 90

Kto. 13 53 61 63

Empfänger: l-Carb-Shop UG

IBAN: DE93505201900013536163

BIC/SWIFT-Code: HYVEDEMM467

(3) Die Kosten für Verpackung und Versand finden Sie bei der jeweiligen Artikelbeschreibung unter „Versand- und Zahlungsinformationen“.

(4) Falls nicht explizit anders angegeben beträgt die Lieferzeit im Inland 2 bis 7 Arbeitstage nach Bestellungs- bzw. Zahlungseingang.

 

 

§ 7 Gewährleistung und Haftung

 

(1) l-Carb-Shop UG (haftungsbeschränkt)  haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Unternehmer haben offensichtliche Mängel der Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen, schriftlich anzuzeigen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist ist die rechtzeitige Absendung der Mängelanzeige ausreichend. Kommt der Unternehmer der Mängelanzeigepflicht nicht nach, gilt die Ware hinsichtlich des Mangels als genehmigt.

 

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

 

(1) l-Carb-Shop UG behält sich das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung vor

 (2) Der Käufer ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Ware pfleglich zu behandeln. Dabei ist insbesondere darauf zu achten, dass die Ware sachgerecht und in der Originalverpackung gelagert wird und nicht Feuchtigkeit oder großen Temperaturunterschieden ausgesetzt wird.

 

 

 

§ 9 Gefahrübergang

 

(1) Für Verbraucher gilt:

Mit der Übergabe der Kaufsache geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Verbraucher über. Dies gilt auch für den Versendungskauf.

(2) Für Unternehmen gilt:

Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person der Anstalt auf den Kunden über.

(3) Nimmt der Kunde die Ware nicht an, obwohl sie ihm vom Verkäufer vertragsgemäß angeboten wird, so befindet er sich im Annahmeverzug. Dieser steht der Übergabe gleich.

 

 

§ 10  Transportschäden

 

 (1) Wir empfehlen unseren Kunden nach Erhalt der Sendung die Verpackung oder/und die Ware umgehend auf Schäden zu überprüfen. Sollten Fehllieferungen oder Schäden an den Waren festgestellt werden, sollte möglichst zeitnah Kontakt mit uns aufgenommen werden,

(2) Schäden an der Verpackung sollte sich der Kunde möglichst vom Transporteur schriftlich bestätigen lassen. Wir empfehlen, in diesem Fall die Verpackung zu Beweiszwecken aufzubewahren.

(3) Die Regulierung des Schadens erfolgt durch l-Carb-Shop UG  in Abstimmung mit dem Kunden.

(4) Kommt der Kunde vorgenannten Regelungen in Ziffer (1) und (2) nicht nach, hat das allerdings keine Auswirkung auf die Ihm  gesetzlich zustehenden Gewährleistungs­rechte.

 

 

§ 11 Datenschutz

 

Der Schutz der Privatsphäre unserer Kunden ist für uns von höchster Bedeutung. Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. l-Carb-Shop UG verkauft weder persönliche Daten noch überlassen wir diese Daten an Dritte, soweit dies nicht für die Bestellung erforderlich ist (Versandunternehmen, Zahlungsabwicklung).

In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Durch die Nutzung erklärt sich der Nutzer mit der für die Abwicklung der Bestellung notwendigen Speicherung und Nutzung seiner Daten einverstanden.

 

 

§ 12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

 

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

(2)Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

(3)Ist der Kunde Unternehmer und hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder sind der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung